Sonntag, 29. Januar 2017

Baked Chili Beans

Die gebackenen, angeschärften Bohnen eignen sich als Beilage zum Grillen, man kann sie aber natürlich auch einfach so genießen. Ein 100% veganes Rezept, welches ich von meinem guten Freund und Betreiber des YouTube-Kanals Pop Culture Brunch übernommen habe. Das Video zum Rezept habe ich am Ende noch einmal gepostet. Er würde sich auf jeden Fall sehr über neue Abonnenten seines Kanals freuen. Schaut doch einfach mal rein!

Wie im amerikanischen üblich, sind die Mengenangaben in Cups und Spoons angegeben. Solche Messbecher bekommt man übrigens bei Amazon. Ich habe aber versucht, die bei uns üblichen Angaben umzurechnen. Ergibt etwa 3-4 Portionen.



Man benötigt dafür folgendes:



  • 2 Cups getrocknete weiße Bohnen
  • 200g Zwiebeln
  • 1/2 Cup Zuckerrübensirup (ca. 100g)
  • 1/4 Cup Whisky (ca. 60ml)
  • 1/4 Cup Soja Soße (ca.-60ml)
  • 1 EL Senfmehl oder Senf
  • 2 EL Tomatenmark
  • Handvoll getrocknete Chilis oder Chilipulver nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken





Zubereitung:


Zunächst werden die 2 Cups Bohnen (ca.  330g) in 4 Cups Wasser für 6 Stunden eingeweicht. (Ich hatte leider keine weißen Bohnen mehr da, deshalb habe ich mich für Wachtelbohnen entschieden.)





















Nach der Einweichzeit beginnt man mit den Zwiebeln. Ca. 200g werden in Streifen geschnitten:


Diese mit ca. 2 EL Sonnenblumen- oder Rapsöl ca 5. Minuten in der Pfanne anschwitzen.


Dann die 2 EL Tomatenmark zugeben und nochmal kurz anrösten.


Danach kommt der Rest hinzu, also Whisky, Sirup, Senfmehl, Chilipulver, Sojasoße und die abgetropften Bohnen.


Die Masse wird anschließend mit etwa 3 Cups Wasser (ca. 750ml) aufgefüllt und mit Pfeffer/Salz abgeschmeckt.


Nun läßt man das Ganze noch einmal richtig aufkochen,


bevor alles in eine feuerfeste Form gefüllt wird. (Wer eine ofengeeignete Pfanne hat, kann natürlich auch gleich diese ins Rohr stellen.)


Abgedeckt wird mit Alufolie oder einem passenden Deckel.


Die Form wird dann für etwa 2,5 bis 3 Stunden bei 165°C in den Ofen gestellt. Beim Kochen saugen sich die Bohnen mit der vorhandenen Flüssigkeit voll, bis zum erwünschten Endergebnis:


Guten Appetit!

Hier nochmal das Original von Pop Culture Brunch:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen