Sonntag, 28. August 2016

Update 28.08.2016, Ernte und LED-Test

Konnte nun die erste etwas größere Ernte einfahren:


359g, manches davon schon ziemlich angetrocknet. Kam ja einige Tage nicht zum Ernten, außerdem soll es sich ja auch lohnen.

Die Pflanzen sehen nun gesünder aus, leider etwas spät...


Sogar der Long Brilliant Dwarf hat endlich eine Frucht dran:


Die Superchinense setzt an:


Leider ist der angebrochene Rocozilla-Ast mittlerweile trocken...


__________________________________________________________________________________________________

 Zum LED-Test:

Man sieht nun kaum noch einen Unterschied, auch wenn die Leuchtstoffröhre immer noch im Vorteil ist (grüne Schale):


 Blaue Schale LED:


 Insgesamt ist LED also eine gute Alternative, vor allem wegen der höheren Ausleuchtung. Man bekommt deutlich mehr Pflanzen unter das Licht, da man sie weiter weghängen kann.

Das werde ich nun als letztes noch probieren: Wie verhalten sich die Pflanzen, wenn man die LED nah ans Blattwerk hängt:




Samstag, 27. August 2016

Crowdfunding Aktion für Abenteuer Chili

Abenteuer Chili braucht eure Hilfe bzw. Unterstützung!



Die noch junge Manufaktur möchte getreu ihres Mottos "Spontanität, Weltoffenheit, Überraschung" die Produktpalette erweitern und bekannter machen. Die vielseitigen Produkte, die in andere Länder entführen sollen, stehen allen Menschen offen. Fleischliebhaber sowie Vegetarier und Veganer werden bedient. Denn gutes, gesundes Essen verbindet alle Menschen.



Alle Produkte werden mit viel Liebe und in reiner Handarbeit hergestellt, sind frei von Zusatzstoffen und von höchster Qualität. Vom Fruchtaufstrich bis zur Chilisoße ist alles im Portfolio.

Mit eurer Unterstützung ermöglicht ihr folgendes:

  • den Ladenausbau
  • ein neues Kassensystem
  • eine höhere Webpräsenz
  • ein besseres Marketing durch Werbebudget
  • den Ausbau und die Verbesserung des Versands

Verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten findet ihr auf der Crowdfundingseite unter folgendem Link:

https://www.startnext.com/abenteuerchili

Bereits für 15€ kann man sich eine Sache aus der reichhaltigen Palette aussuchen. Ab 30€ schon 3 Chilisoßen oder Aufstriche usw. usw.

Ich konnte ja bereits einige Produkte testen (siehe Produkttestseite) und war bisher immer begeistert von Qualität, Güte und Geschmack.

Bitte helft Wilma und Oliver, die ich persönlich kenne und schätze, die ihr Herzblut in ihre Manufaktur legen und deren Chilikompositionen einzigartig und grandios sind.

Die Aktion läuft noch bis 21.09.2016.

Donnerstag, 25. August 2016

Meica - Curry King extra scharf

CurryKing


Inhalt: 220g (Einwaage Currywurstscheiben 120g)

Hersteller: Meica

Zutaten: 55% Bockwurst [Schweinefleisch, Trinkwasser, Speck, Speisesalz, Gewürze, Gewürzextrakte (mit Sellerie), Dextrose, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure, Konservierungsstoff: Natriumnitrit, Rauch], Curry-Sauce [Trinkwasser, Tomatenmark, Zucker, Branntweinessig, Apfelmark, modifizierte Stärke, Salz, Gewürze, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Johannisbrotkernmehl, Chiliextrakt], Currypulver (extra Tütchen).

Geruch: Ketchup, Curry, Bockwurst
  
Geschmack: süßlich, Ketchup mit Curry, Worcestersauce

Konsistenz: Viel Pulver, Wurst noch bissfest, viel Soße

Meine Schärfe:  3-4/10

Händlerangaben pauschal: extra scharf

Fazit: Nichts besonderes, aber ganz ok für zwischendurch. Die Schärfe ist ganz nett, die Wurst aber ziemlich ertränkt in Soße. Immerhin wurde auf Geschmacksverstärker verzichtet. Die Soße selbst besteht wohl nur aus Ketchup bzw. Tomatenmark und etwas Worcestersauce. Das geht durchaus besser und geschmackvoller. Ganz gut gelungen ist die Idee mit der extra Currytüte und dem Holzpiekser auf der Unterseite. Das bringt zumindest etwas frische Note und Stil.



Kaufempfehlung: Jein. Für Fertiggericht ganz ok.

Link zum Hersteller: http://www.meica.de/produkte/curryking/index.html

Preis: 1,99€

Bezugsquelle: Kaufland

Dienstag, 23. August 2016

Pepperworld - Chili Cuvée No. 1

http://bit.ly/2bzHz48


Inhalt: 100ml

Hersteller: PepperPark GmbH

Zutaten: Frische Chilis (51%)(Tropical Red Habanero, Scotch Bonnet, Fatalii und Tabasco-Chilis), Apfelessig, Zitronensaft, Salz.

Geruch: frisch, Chili, Zitrone
  
Geschmack: Guter Chiligeschmack, Chinensearoma, zitronig würzig

Konsistenz: eher dünnflüssig mit leichten Stückchen und Samen

Meine Schärfe:  8-9/10

Händlerangaben pauschal: 7-8/10

Fazit: Schön aufeinander abgestimmte Aromen der einzelnen Chilisorten. Puristische Chilisoße ohne Zusätze, Extrakt oder sonstiges. Lediglich ein bisschen Zitrone trägt zur Abrundung bei. Der Apfelessig ist nicht zu dominant und passt sehr gut ins Gesamtbild. Alles reine Natur und mit Liebe ausgewählt. Wie immer sehr gute Qualität und sehr leckere Kombination verschiedenster Chilisorten.

Kaufempfehlung: Ja, durchaus ein edles Tröpfchen mit hoher Schärfe

Link zum Hersteller: https://www.pepperworldhotshop.de/pepperworld-cuvee-no-1-hot-sauce/

Preis: 9,50€

Bezugsquelle:

Pepperworld Hot Shop



Dienstag, 16. August 2016

Update 16.08.2016 - Ernte, Rückschlag, LED-Test

Mal wieder ein kleiner Bericht aus dem desaströsen Garten. Die Chilis geben sich zwar Mühe, aber ich rechne nicht mehr mit einer großen Ernte. Immerhin sind ein paar Früchte reif, die ich aber erst nächste Woche nach der Gamescom abnehmen werde.


Traurig sehen sie allerdings immer noch aus...



Rocozilla wurde beim letzten Starkregen leider ein Ast abgebrochen und meine Stützversuche haben auch nicht mehr geholfen. Mittlerweile sind die Blätter alle welk. Schade drum, hing ziemlich voll mit Früchten. Passt aber alles zu diesem sehr üblen 2016...






Wenigstens die Explosive Ember für den Wettbewerb sieht super aus und hat mir jetzt auch die erste größerer Ernte spendiert. Weitere 43g gehen aufs Wettkampfkonto.



Von der Rocoto Marlene mußte ich nun auch die einzige große Frucht abnehmen, die alleine schon 63g auf die Waage bringt. So kann ich mir wenigstens etwas schmecken lassen.


Zum LED-Test Update:

Es hat sich kaum was geändert, die Pflanzen wachsen so vor sich hin. Die LED hat etwas aufgeholt, was mir nur auffällt ist, dass die Blätter sich bei der LED Strahlung einrollen. Woran das genau liegt, kann ich leider nicht sagen. Eventuell werde ich doch mal versuchen, die LED etwas näher an die Pflanzen zu bringen. Ist ja schließlich ein Test und so muss ja auch alles mal ausprobiert werden.

LED:


Leuchtstoffröhre:


Samstag, 13. August 2016

Pepperworld - rieSENFan Tomate

Senf Tomate Pepperworld


Inhalt: 140g

Hersteller: kleine norddeutsche Senfmanufaktur

Zutaten: Wasser, 6 Sorten Senfschrot, Branntweinessig, Tomaten, Knoblauch, Zwiebeln, Paprika, Oregano, Sellerie, Meersalz, Rohrzucker, Pfeffer, Safranwurzel, Zitronensäure.

Geruch: Senf, säuerlich, Tomate

Geschmack: Senf,  Tomate, Oregano

Konsistenz: cremig, grobkörnig

Meine Schärfe:  0/10

Händlerangaben pauschal: 0/10

Fazit: Gut abgestimmter Senf aus 6 verschiedenen Senfsorten trifft auf Tomate. Die Kombination ist wieder mal auf höchstem Qualitätsniveau und geht durch Oregano, Zwiebel und Tomate schon in Richtung Pastasoße. Kann man einfach pur aus dem Glas löffeln, oder für eine herzhafte Mahlzeit aufs Brot streichen. Toller, runder Geschmack, der süchtig macht. Sehr gelungenes Produkt, auch ohne Schärfe. Weder Farb-, Aroma- Konservierungstoffe oder gar Geschmacksverstärker, nur natürliche Zutaten und Handarbeit.

Kaufempfehlung: Ja!

Link zum Hersteller: https://www.pepperworldhotshop.de/riesenfan-tomate/

Preis: 5,95€

Bezugsquelle: Pepperworld Hot Shop

Freitag, 12. August 2016

LIDL - Freshona Premium Cornichons mit feuriger Chilli



Inhalt: 330g (160g Abtropfgewicht)

Hersteller: in der Türkei hergestellt für Lidl Stiftung & Co KG.

Zutaten: Gurken, Branntweinessig, Zucker, Senfkörner, Speisesalz, Chilli, natürliches Aroma

Geruch: typisch Essiggurke
  
Geschmack: Essiggürkchen, recht geschmacksarm

Konsistenz: noch leicht bissfest

Meine Schärfe:  0,1/10

Händlerangaben pauschal: Keine Angabe

Fazit: Wie man dem Titel des Produktes schon entnehmen kann, schwimmt da wirklich nur eine vereinsamte Chili im Glas herum, die selbst pur gegessen fast keine Schärfe abgibt. Das Ganze ist reine Augenwischerei und noch nichtmal die Gürckchen sind besonders lecker.

Kaufempfehlung: Nein. Geschmacklich gibts da wesentlich bessere Gurkengläser.


Sonntag, 7. August 2016

LIDL - El Tequito Chilli Beans



Inhalt: 420g

Hersteller: AR Industrie Alimentari S.p.A. 

Zutaten: Rote Kidney Bohnen 55%, Tomaten 32%, Wasser, Zucker, Maisstärke, Salz, Chiliaroma, Zwiebelaroma, Knoblaucharoma, Oreganoaroma, Schwarzer Pfeffer, Paprika, Basilikumpulver, Thymianpulver, Korianderpulver.

Geruch: Bohnen, Tomate, Thymian, Oregano

Geschmack: Bohne, Thymian, Oregano, Tomate, Basilikum.

Konsistenz: Bohnen leicht bissfest, viel Flüssigkeit

Meine Schärfe: 2-3/10

Händlerangaben pauschal: keine Angabe

Fazit: Ganz nett für zwischendurch, als Beilage, oder gut im Chili con Carne. Sämtliche Gewürze bereits vorhanden, wenn auch leider viele nur als Aromen. Thymian und Oregano sind etwas aufdringlich, ansonsten aber für ein Fertiggericht ganz ok.Schärfe steigert sich langsam und stellt sich etwa bei 2-3/10 ein.

Kaufempfehlung: Jein. Gut gewürzt, aber leider viel Aromen.


Freitag, 5. August 2016

Kaufland - K-Classic BBQ Grill Party Chipotle Chili Sauce



Inhalt: 300ml (310g)

Hersteller: Hergestellt für Kaufland Warenhandel GmbH & Co. KG

Zutaten: Wasser, Rapsöl, Tomatenmark (12%), Zucker, Zwiebeln (5%), eingelegte Chipotle Chili in Tomatensauce (2,4%) (Chipotle Chili, Wasser, Tomatenmark, Zwiebeln, Zuckerrohressig, Zucker, Speisesalz, Rapsöl, Paprika), Branntweinessig, Speisesalz, Eigelbpulver, Knoblauch, modifizierte Stärke, Verdickungsmittel (Guarkernmehl, Xanthan, Tarakernmehl), Petersilie, geräuchertes Speisesalz (Speisesalz, Maltodextrin, Rauch), getrocknetes Glukosesirup.

Geruch: Mayo-artig

Geschmack: Mayo, Tomate, Zwiebel, Chipotle.

Konsistenz: Dickflüssig

Meine Schärfe: 1/10

Händlerangaben pauschal: keine Angabe

Fazit: Eine Mischung aus Mayonnaise, Ketchup und BBQ. 3 in 1 sozusagen. Dabei bleibt eigentlich immer etwas auf der Strecke und so ist es eben auch hier. Man macht zwar vieles, aber nichts davon richtig. Seltsam undefiniertes Geschmackspotpourri. Schmeckt nach Mayo, hat Tomatenanteile und im Abgang noch etwas rauchige Chipotlenote mit ganz leichter Schärfe. Kann man machen, muss man aber nicht.

Kaufempfehlung: Jein! Allrounder ohne wirkliche Stärke.

Preis: 0,99€

Bezugsquelle: Kaufland

Donnerstag, 4. August 2016

Update 04.08.2016 und LED-Test Phase 3 (Umtopfen)

Mal wieder Neuigkeiten aus dem Garten. Die gebeutelten Pflanzen erholen sich so langsam und treiben wieder aus, auch einige Fruchtansätze sind sogar vorhanden. Ob davon noch irgendwas abreift, ist natürlich zweifelhaft.


Rocozilla hat ordentlich Gewicht zugelegt und mußte schon wieder mal abgestützt werden:


An der Rocoto Marlene hängt bereits eine dicke, reife Kugel dran:


Auch zwei Ethiopian Brown gibt es bald zu probieren:


Die Superchinense hat sich auch erholt und fruchtet:


Aji Colorado färbt langsam um:


und die Explosive Ember ist eine tolle Schönheit geworden, das alles nur in 1 Liter Erde;


Die CAP1491 (Capsicum Eximium) ist mittlerweile auf 2 Meter hochgewachsen. Einige Früchte und Blüten sind dran, hoffe es reift auch noch ab:


Zwischendurch dann auch nochmal vielen Dank an Lukasz bzw. Eva für die kleine Spende. Lass ich mir zur Brotzeit schmecken:


_________________________________________________________________________________________________

Nun zum LED-Test:

Die Pflanzen sind reif zum Umtopfen, was ich heute erledigt habe. Dabei fällt doch auf, dass die LED das Nachsehen hat. Unter der Leuchtstoffröhre sind die Pflanzen größer und kräftiger gewachsen:


LED:


Direkt nebeneinander (Grün Leuchtstoffröhre, Blau LED):


Auch die Wurzelbildung ist unter der Leuchtstoffröhre (865er) besser. Links 865, rechts LED:


Wesentlich größere, kräftigere und vor allem mehr Wurzeln.


Vielleicht holen sie nun in den 11cm Töpfen noch was auf, ansonsten bin ich doch eher enttäuscht von der LED, trotz Vollspektrum.


Montag, 1. August 2016

Diamond - Chili Püree



Inhalt: 70g

Hersteller: Kreyenhop und Kluge GmbH & Co. KG

Zutaten: Chilipüree

Geruch: Paprika/Chili

Geschmack: Annuum-Chili.

Konsistenz: Püree

Meine Schärfe: 5-6/10

Händlerangaben pauschal: keine Angabe

Fazit: Leicht dosierbare, tiefgefrorene Chiliwürfel ohne Schnickschnack. Je nach Lust und Laune beim Kochen in den Topf werfen. Nette Idee, gute Ausführung, purer Chiligeschmack. Auch als Chilihead-Eis lutschbar.

Kaufempfehlung: Ja!

Link zum Hersteller: http://kreyenhop-kluge.com/de/markenwelten/diamond/

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!