Samstag, 25. Juli 2015

Fireland Foods - End Of Sanity



Inhalt: 100ml

Hersteller: Fireland Foods

Zutaten: Chili, Weingeistessig, Tomatenmark, Knoblauch, Salz, Zucker, Gewürze

Geruch: Chinense, Tomate
  
Geschmack: starkes Chinsensearoma, fruchtig frisch tomatig

Konsistenz: Ketchup, dickflüssig

Meine Schärfe:  10/10

Händlerangaben pauschal: 12/12

Fazit: Die runde Zusammenstellung aus Gewürzen, Carolina Reaper und Tomate sticht fast sofort unbarmherzig zu und hält sich lange auf hohem Niveau. Der Reaper mit bis zu 2,2mio Scoville bringt auch den harten Chilihead ins Schwitzen. Eine der schärfsten extraktfreien Soßen auf dem Markt. Genau das macht sie auch so lecker, durch Extrakt werden Soßen leider immer bitter. Hier halten sich süß, salzig und sauer aber schön die Waage. Wieder ein Meistermerk von Richard Fohringer,
nur natürliche Zutaten und Handarbeit. Besser gehts nicht.

Kaufempfehlung: Ja, absolut!

Preis: 13,90€

Link zum Hersteller: http://firelandfoods.at/shop/product_info.php?info=p201_end-of-sanity--carolina-reaper--hot-sauce.html

Bezugsquelle:

Pepperworld Hot Shop

PS: Habe mir die Soße handsigniert an der Execution Station bei Fireland Foods erquält. Wer darauf Lust hat: Das nächste Fest findet sich in den Terminen.



Kommentare:

  1. Genau das richtige für einen 3-Mann Grillexzess übernächste Woche.
    Mochte noch nie Capsa-Konzentrat und kannte zudem den Reaper bislang noch nicht.
    Sieht also nach einer gelungenen Inspiration für ein Gimmick aus, den Metabolismus nach viel Fett mit natürlichen Mitteln zünftig aufzuputschen.

    LG
    PitchShifer *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da macht man nichts verkehrt. Nur gute Zutaten, gewohnt hohe Qualität von Richard aus Österreich.

      Löschen