Montag, 25. August 2014

Blair's Death Rain - Habanero Pepper Potato Chips



Inhalt: 43g

Hersteller: Blair's Sauces & Snacks

Zutaten: Kartoffeln, Maiskeimöl und/oder Sonnenblumenöl, natürlicher Rohrzucker, Salz, Paprika, Habanero Chilipulver, Knoblauchpulver, Gewürze, Maltodextrin, Sojabohnenöl, natürliches Raucharoma

Geruch: würzig rauchig

Geschmack: Röstaromen, salzig, würzig, rauchig. Leicht bitter und süßlich im Abgang

Konsistenz: sehr knusprig

Meine Schärfe:  6-7/10

Händlerangaben pauschal: OMG!

Fazit: Sehr knusprig und kross. Würzig, rauchig, aber zuwenig Habaneroaroma.

Kaufempfehlung: Jein. Super knusprig, aber nicht extrem scharf und wenig Habaneroaroma. Außerdem ist die Tüte doch recht klein und schnell verputzt. Da gefallen mir die Habanerochips von Chilifood besser. Die sind zwar nicht so knusprig, dafür aber um einiges schärfer und geschmackvoller.

Link zum Hersteller: http://extremefood.com/Death-Rain-Habanero-Chips/

Vielen Dank an Scovilla für die Testmöglichkeit!

Kommentare:

  1. Danke für Deine unermüdlichen Tests. Ich habe schon viele Dinge nicht gekauft, weil Du sie nicht empfohlen hast.
    Was hältst Du übrigens (keine Ahnung, ob Dudrüber gepostet hast) von der nach einer thailändischen Stadt benannten "Si Racha"? Ich verwende die, wie andere Leute Ketchup. Mit lustigen Ergebnissen, wenn Weicheier meinen, sie müssten es mir gleichtun …...

    AntwortenLöschen
  2. Bitte. Hab bisher nur eine im Test gehabt: http://chilihead-icewolf77.blogspot.de/2012/10/flying-goose-sriracha-superscharfe.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Hab es gleich nachgelesen. Gut, den Asia-Glutamat-Wahn muss man abkönnen.Sonst teile ich Deine Einschätzung, bis auf die Schärfe (max. 3,5 - 4/10).

      Löschen