Samstag, 2. Februar 2013

LIDL Peperoni

Heute überraschten mich:

2x Tabasco
1x Feher cseresznye

Die beiden Tabasco haben sich zwar etwas länger Zeit gelassen, kamen dafür aber gleichzeitig aus der Erde.

Außerdem hat meine Frau heute im LIDL "Pepperoni Rot" entdeckt. 100g für 99 cent, Ursprung: Spanien.



Sind im Vergleich zu den meisten Früchten im Edeka richtig frisch und knackig saftig.
Schärfetechnisch würde ich sie so bei 4/10 einordnen.

Wäre schön, wenn es die jetzt immer geben würde.


Kommentare:

  1. Sowas ähnliches hab ich heute auch bei Real gesehen: Drei Sorten, äh, Capsicum - eine Richtung Dolmalik, eine schon peperoniartiger und eine "Picante" oder so ähnlich, so etwa wie die obigen. Allerdings in Grün alles. Müsste man ja glatt mal durchprobieren, ob da nicht Spuren von Capsaicin zu finden sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oft liegen die leider ziemlich lange rum und sind welk und schrumpelig. Die vom Lidl hier waren noch richtig frisch und einigermaßen scharf.

      Löschen