Sonntag, 17. Februar 2013

LIDL - El Tequito Jalapeños


LIDL El Tequito Jalapeño Grün

Inhalt: 220g / 120g Abtropfgewicht


Zutaten: Jalapeño Pfeffer, Wasser, Speisesalz, Festigungsmittel Calciumchlorid, Säuerungsmittel Citronensäure

Geruch: leicht säuerlich zitronig, etwas nach Essiggurke

Geschmack: Guter Jalapeño-Geschmack, sauer und mir fast ne Spur zu salzig

Konsistenz: Die Scheiben haben noch etwas Biss. Gute Konsistenz, gibt aber knackigere.

Meine Schärfe: 3/10

Herstellerangaben pauschal: scharf 

Fazit: Für ein Discounterprodukt sehr gut. Lecker eingelegt und preiswert, kann man so ein Glas locker am Abend vorm Fernseher verputzen. Die Schärfe ist natürlich sehr moderat. Leider meiner Meinung nach etwas zu salzig. Interessant ist aber, daß sie nicht in Essig, sondern Citronensäure eingelegt sind.

Kaufempfehlung: Klare Kaufempfehlung. Gleich eine Palette mitnehmen, da es sie nur als Aktionsware bei der Mexikowoche gibt.

PS: Dieser Test ist schon etwas älter. Mittlerweile würde ich eher zu den Kühne Jalapeños greifen, die sind noch etwas knackiger und preislich gleich.

Nachtrag 18.11.2013:

Mittlerweile hat sich auch bei Lidl wieder was am Produkt geändert. Die Jalapeños kommen nun in neuem Glas und mit neuer Aufmachung daher:

  
Nachtest:


Inhalt: 310g / 160g Abtropfgewicht

Hersteller: Diesmal "Hergestellt in Deutschland", vorher "Hergestellt in der EU". Leider keine nähere Angabe.

Zutaten: Jalapeño Chilis geschnitten, Wasser, Branntweinessig, Speisesalz, Festigungsmittel: Calciumchlorid; Farbstoff: Riboflavin

Geruch: Wesentlich sauerer, diesmal auch mit Essig eingelegt worden.

Geschmack: knackig frisch, Säure ok, nicht zu salzig. Schön nach Jalapeño.

Konsistenz: Wesentlich knackiger und frischer als vorher.

Meine Schärfe: 3-4/10

Herstellerangaben pauschal: scharf

Fazit: Es hat sich viel getan. Das Produkt ist bis auf den zugesetzten, völlig unnötigen Farbstoff viel besser geworden. Es gibt mehr Inhalt für einen kleineren Preis (99cent zu vorher 1,29€) udn die Jalapeños sind wesentlich knackiger und frischer eingelegt.

Kaufempfehlung: JA! Können so locker mit den Kühne Jalapeños mithalten!


Nachtrag 11.07.2014:

2014 hat sich bei Lidl schon wieder was am Produkt geändert. Die Jalapeños kommen in einem länglicheren Glas, etwas mehr Inhalt und mit neuer Rezeptur.  

Nachtest:


Jalapeños grün in Scheiben, scharf. Pasteurisiert.

Inhalt:
350g / 170g Abtropfgewicht

Hersteller: Diesmal "Hergestellt in der Türkei"

Zutaten: Jalapeños, Branntweinessig, Speisesalz, Säuerungsmittel: Citronensäure; natürliches Aroma

Geruch: Nicht ganz so sauer wie der Vorgänger, hab zufällig beide Varianten da und konnte gegenriechen.

Geschmack: knackig frisch, Säure ok, nicht zu salzig. Schön nach Jalapeño.

Konsistenz: fast eine Spur knackiger

Meine Schärfe: 3-4/10

Herstellerangaben pauschal: scharf

Fazit: Was hat sich getan: Farbstoff wurde weggelassen, Wasser entfernt und Citronensäure zugesetzt. Aroma hätte es meiner Meinung nach nicht gebraucht. Pasteurisiert wurde das ganze auch, davon steht auf dem Vorgängerglas nichts. Insgesamt gibts fürs gleiche Geld nun etwas mehr Inhalt, geschmacklich bleibt es sich relativ gleich. Die Jalas stehen kurz vor der Reife, ein paar leicht rötlich gefärbte finden sich im Glas.

Kaufempfehlung: JA! Sind immer noch top!

Kommentare:

  1. Hi bin gerade über Blog-Zug auf deine Seite gestoßen.
    Da du sooooo tolle Sachen hast, habe ich sich gleich mal zu den meinen hinzu gefügt!
    Ich bin noch ein Neuling und würde mich über jeden, der mich auch zu den seinen hinzugügt ganz herzlich freuen.
    Schau bitte mal vorbei:
    http://steffi-bauer.blogspot.com
    D*A*N*K*E
    Steffi

    AntwortenLöschen