Samstag, 22. September 2012

Sortenvergleich

Zum Vergleich treten die drei Sorten Aji Pineapple, Aji Russian Yellow und Lemon Drop an. Äußerlich sieht man eigentlich keine Unterschiede, weshalb der Geschmack entscheiden muß, ob es sich hier überhaupt um großartig unterschiedliche Pflanzen handelt.


Dies wird aber doch relativ schnell klar.


Die Lemon Drop besticht sofort durch ihr typisch intensives Aroma, manche mögen es als "seifig" bezeichnen. Baccatumtypisch sehr fruchtig mit leichtem Zitruseinschlag. Könnte auch ein Putzmittel sein.

Die Aji Pineapple schmeckt hier wesentlich "runder". Das intensive Aroma der Lemon Drop fehlt, was sich positiv auf den Gesamteindruck auswirkt. Sie geht zwar in die gleiche Richtung, gefällt mir aber besser. Man sollte hier jedoch, genau wie bei der Lemon Drop, nicht wirklich an Zitrus oder Ananasaromen denken. Einen fruchtigen, frischen Geschmack haben aber beide.

Der Aji Russian Yellow fehlt hier eigentlich beides. Das Aroma ist wesentlich gedämpfter. Diese Sorte ist etwas schärfer, schlägt auch sofort und stechend zu. Insgesamt aber eher unspektakulär. Fruchtig, baccatumartig, aber eher unscheinbar.


FAZIT: Insgesamt gefällt mir bei diesem Vergleich die Aji Pineapple am besten. Der Geschmack ist einfach rund, gut abgestimmt und die leichte Fruchtnote spielt hier gut zusammen. Die Lemon Drop ist geschmacklich sehr ähnlich, sticht aber noch mehr ins zitrusartige, was schon fast an ein Putzmittel erinnert und deshalb auch nur Platz 2 erreicht. Die Aji Russian Yellow scheint etwas schärfer zu sein, liegt aber geschmacklich weit abgeschlagen hinter den anderen beiden Sorten. 

Kommentare:

  1. Informativ, sachlich und gut . Dankeschön :)

    AntwortenLöschen
  2. Dankeshön<

    Sehr guter vergleich, und innertat sehr informativ.
    Ich have auch Aji Lemon und Pineapple, aber ach noch die Aji Christal.
    Die Aji Christal oder Chrystal hat mehr Citrus tonen, ist weniger "seifig" frisher aber auch sußer.

    Danke !

    Chuss Bart-Jan

    AntwortenLöschen