Dienstag, 3. Juli 2012

Develey - Scharfer Senf, pfeffrig-scharf



Hersteller: Develey Senf & Feinkost

Zutaten:
Wasser, Senfsaat, Branntweinessig, Salz, Zucker, Chiliextrakt, Gewürze, Pfefferextrakt

Geruch: Senftypisch, leicht säuerlich nach Essig.

Geschmack: Recht flach, Tubensenf mit starker Pfeffernote.

Konistenz:  Cremig.

Schärfeangabe Hersteller: Pauschale Aussage: "Pfeffrig - Scharf"

Meine Schärfe: 0,0/10

Fazit: Extrem enttäuschend. Keins der Versprechen wird gehalten. Der Senf hat weder ordentliche Senfschärfe - nein - es ist auch keinerlei Chilischärfe spürbar. Lediglich ein penetranter Pfeffernachgeschmack, der völlig unpassend ist.

Kaufempfehlung: Absolut NEIN - weder ist der Senf geschmackvoll, noch hat er irgendwas mit Schärfe am Hut. Da kauft man lieber völlig normalen Senf und wird wenigstens nicht enttäuscht.

Link zum Hersteller: http://www.develey.de/1_produkte/1_senf/index.php#

Kommentare:

  1. Das Testergebnis war irgendwie schon vorher klar, oder? ;) Senf aus dem Supermarkt und dann noch aus der Tube, mir ist da noch nie irgend etwas gutes untergekommen. Am besten ist sowieso immer noch selber machen. Da weiß man, was drin steckt und man kann ordentlich Chilis rein tun.

    Viele Grüße Oliver

    AntwortenLöschen
  2. Wahre Wrote. Aber man muß ja alles mal ausprobiert haben.

    AntwortenLöschen