Mittwoch, 12. Oktober 2011

Erntedankfest

Die Saison neigt sich langsam dem Ende zu. Da September und Oktober noch relativ sonnig und warm waren, kann man mit dem Jahr 2011 eigentlich ganz zufrieden sein. Morgen werde ich nochmal alles einigermaßen ausgewachsene ernten und dann im Warmen nachreifen lassen. Außerdem muß Rocozilla vor Frost geschützt werden, sie soll mich schließlich ins 4. Jahr begleiten. Da heißt es: Kein Risiko eingehen.

Ab Donnerstag Nacht sollen die Temperaturen empfindlich zurück gehen. Morgen dann 3-4 und am Freitag vermutlich nur noch 1° Grad. Das ist dann vermutlich der sichere Pflanzentod.

Da ich bereits Freitag Mittag in Biblis beim Capsamania Erntedankfest bin, kann ich auch nichts retten. Die Vorräte sind aber gut aufgefüllt, sodaß der Verlust nicht ganz so hart treffen wird.

Heute hab ich die Reste vom 4.10. eingelegt, nochmal 8 Gläser Chilis mit Silberzwiebeln und Cornichons.


Freu mich bereits total auf die ganzen Chiliheads und die angekündigten Leckereien wie: GeWOKtes, Turducken, Steckerlfisch usw. usw.

Die Kamera ist geladen, die Taschen sind gepackt, das Zelt steht bereit. Bleibt nur zu hoffen, daß es wenigstens trocken bleibt und nicht allzu kalt wird.

Kommentare:

  1. Viel Spaß in Biblis!
    Bei uns solls ab heute Nacht auch recht kalt werden, am WE sogar bis -1°. Ich werde meine Pflanzen im Beet, wo sie schon recht geschützt stehen, mit einer Plane abdecken und ein wenig beten. Ich hoffe/denke das das reicht.

    gruß
    sweetchili

    AntwortenLöschen