Mittwoch, 31. März 2010

Eine Goats Weed steht jetzt bei 60 cm und eine Brazilian Starfish bei 62.... Beide haben mittlerweile 15 cm Töpfe bekommen, die dann bis zu den Endtöpfen mit 12 Litern reichen müssen.
Die anderen an der Türe blühen wie verrückt. Vor allem die Tear Drop und die SHP. An der SHP konnte ich auch eine sehr seltsame Megablüte entdecken. Das nennt sich wohl bei Tomaten Catfacing. Mal sehen ob sich daraus dann auch eine sogenannte "Bunkerfrucht" entwickelt. Bin sehr gespannt.

In den beiden anderen Stationen muß die Lampe auch dauernd höher gestellt werden. Bald bin ich auch da am Anschlag.

Die Santa Fe Grande gibt alles:


Immer wieder muß ich gegen Blattläuse kämpfen. Sind die Braunen besiegt, dann siedeln sich die Weißen an. Sind die weg, dann kommen die Braunen wieder. Aber ich gebe nicht auf und Neem ist ja zum Glück nicht schädlich für Mensch, Tier und Pflanze.

Kommentare:

  1. @ SHP - Die Blüte ist ja echt krass ( kann kein anderes wort dafür finden ) gibs zu, du hast nen Genmanipulierten Dünger ! :-)
    Bin gespannt was daraus wird. Hättest du vielleicht eine nahe Frontal aufnahme ? Und hat die Blüte 2 Stempel ? man kann dies nicht so gut erkennen. MFG

    AntwortenLöschen
  2. Näher gehts mit meiner Kamera leider nicht. Ich meine aber 2 Stempel erkennen zu können. Mittlerweile wächst daraus auch eine Bunkerfrucht, werd da mal neue Fotos von machen

    AntwortenLöschen